Ein Kurs für jene, die sich entschlossen haben, zukünftig öfter „zur Sense zu greifen“ und das von Grund auf erlernen möchten. Sie erhalten theoretisches Wissen und ausreichend Möglichkeiten für praktische Übungen unter Anleitung von einem erfahrenen Sensenlehrer und Biobauern.
Inhalt:

Die Bestandteile der Sense

Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense

Einstellungen der Sense

Der Bewegungsablauf

Das ermüdungsfreie Mähen mit der Sense

Das Schärfen mit dem Wetzstein

Ausmähen von Bäumen und Zäunen

Einführung in die Heuwerbung auf Hainzen oder Heumandln

Verwendung des Mähguts – richtiger Umgang mit Rechen und Gabel

Gemütlichkeit der Mähkultur